Vaillant
Notdienst:  0171 / 31 47 885
Franke Sanitär und Heizungstechnik
Wärme
Bäder
Regenerative Energien
Service
Firmenprofil
Kontakt
Impressum
Homepage

Regelmäßige Heizungswartung lohnt sich

Eine Heizungsanlage leistet im Jahr durchschnittlich 1.700 Betriebsstunden. Das ist die Zeit, in der ein Auto mit 60 Stundenkilometern eine Strecke von 100.000 Kilometern zurücklegt. Doch im Unterschied zum Auto, das regelmäßig in der Werkstatt überprüft wird, ist dem Heizkessel trotz dieses Dauerlaufs nur selten Aufmerksamkeit vergönnt. Dabei kann ein regelmäßiger Heizungs-Check den Bewohnern jede Menge Kosten und Ärger ersparen.

Heiztechnikhersteller raten zur jährlichen Inspektion durch einen Heizungsfachmann. Die Wartung stellt sicher, dass keine Defekte oder falschen Einstellungen die Leistung der Heizung mindern. Denn der Fachmann überprüft alle Komponenten der Heizungsanlage einschließlich Brenner, Regelung, Luftzufuhr und Abgasführung sowie Ausdehnungsgefäße. Bei Bedarf justiert er den Brenner neu und tauscht Verschleißteile aus. Auch die Reinigung der Heizflächen gehört zum Service. Denn im Laufe der Zeit können sich dort Verbrennungsrückstände sammeln, die zu einem erhöhten Brennstoffverbrauch führen.

So ist die Heizungsinspektion und -wartung ein wichtiger Schutz vor hohen Betriebskosten – und auch vor teuren Reparaturen, weil Störungen frühzeitig erkannt werden. Sie sorgt dafür, dass die Heizung zuverlässig und sicher arbeitet und eine längere Lebensdauer hat. Nicht zuletzt profitiert auch die Umwelt, weil ein sparsamer Energieverbrauch die Emissionen reduziert.

Für Anlagenbetreiber und Heizungsfachleute ist es praktisch, wenn die Heizungsregelung bei der Wartung „mitdenkt“. Moderne Regelungen können so programmiert werden, dass sie automatisch an den bevorstehenden Termin erinnern. Ebenfalls hilfreich und bequem: ein Inspektions- und Wartungsvertrag mit einem Heizungsfachbetrieb. Denn der Heizungsfachmann ruft an, wenn die Inspektion ansteht, und prüft die Heizung vor dem nächsten Dauerlauf auf Herz und Nieren.
Heizungswartung Heizungswartung
Heizungswartung

  Noch Fragen?        nach oben